Agenda

Agenda

A culture of collaboration – Symposium zu Ehren von Peter Meier-Abt

Dienstag, 19. Juli 2022, 10:15 – 18:00 Uhr, Basel

Die Universität Basel lädt zusammen mit der Kantonalen Ethikkommission Zürich und swissethics zu einem internationalen wissenschaftlichen Symposium zu Ehren von Prof. Peter Meier-Abt ein. Der langjährige Präsident und Vizepräsident der SAMW ist im Mai 2021 verstorben.

 

Die Veranstaltung will die zahlreichen Akteure, die zum Wert und Fortschritt von Wissenschaft und Medizin beitragen können, vernetzen. Ziel ist es, konkrete Schritte zu diskutieren, um bestehende Hindernisse zu überwinden und die von Prof. Meier-Abt so geschätzte Kultur der Zusammenarbeit zu fördern. Mehr Informationen finden Sie im Flyer (pdf). Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung erwünscht (anerkannt durch die SIWF/ISFM: 6 credits, alle Fachgebiete).

Flyer herunterladen (PDF)

Anmeldung

Agenda

2nd Joint Personalized Health Day Switzerland

Wednesday, 24 August 2022, Bern

The 2nd Personalized Health Day aims to make the achievements of SPHN and the ETH Strategic Focus Area «Personalized Health and Related Technologies» (PHRT) more visible, sensitize the community about the requirements for developing a sustainable data-driven health data ecosystem enabling personalized health research, foster interdisciplinary collaboration across do-mains/communities, and discuss the remaining gaps and challenges for the future.

 

This day is a follow-up to the first Joint Personalized Health Day, co-organized by SPHN and PHRT in March 2018. Since then, both initiatives have made significant achievements towards their individual, yet highly complementary goals, which are to make health-related data shareable and usable for personalized health research in Switzerland (SPHN), and to improve personalized medicine approaches by translating scientific findings into clinical applications (PHRT). For more information please visit the event website.

Zur Website

Agenda

SSPH+ Lugano Summer School in Public Health Policy, Economics, and Management

22 – 27 August 2022, Lugano and online

The SSPH+ Summer School places health, disease, and health systems thinking under one common framework of coherent concepts and practical implications. It aims to reduce the gap between public health theory and practice.

 

The courses are intended for professionals and managers of health administrations, hospitals and other services and facilities within the health sector, policy-makers and students. Participation is possible online or on-site in Lugano. For more information please visit the event website.

Zur Website

Agenda

Swiss Congress for Health Professions

1. und 2. September 2022, Neuchâtel

Die Fachhochschule Westschweiz HES-SO und die Fachkonferenz Gesundheit der Fachhochschulen der Schweiz führen am 1. und 2. September 2022 den 6. Swiss Congress for Health Professions durch. Die zweitägige Veranstaltung bietet eine Plattform für den Austausch unter den Fachhochschul-Gesundheitsberufen. Ziele sind u. a. die Identität dieser Gesundheitsberufe zu stärken und den Wissenstransfer zwischen Forschung, Lehre und Praxis zu fördern. Die SAMW unterstützt den Anlass mit einem Sitz im Wissenschaftlichen Komitee. Mehr Informationen finden Sie auf der Veranstaltungs-Website.

Zur Website

Agenda

Eine gesunde Umwelt für gesunde Menschen

13. – 14. September 2022, Bern

Die Swiss Public Health Conference 2022 und die Stakeholderkonferenz Nationale NCD-Strategie bündeln die Kräfte: Sie organisieren eine Konferenz über den Einfluss von Umweltfaktoren auf das physische und psychische Wohlbefinden. Forschende und Fachkräfte aus der Praxis beleuchten die komplexen Wechselwirkungen mit der Gesundheit. Zudem fragen sie bei der Politik nach: Wo steht die Umsetzung der Umweltziele in der Strategie 2030 des Bundesrats? Wie können wir gesunde und attraktive Lebensräume für alle schaffen? Die SAMW unterstützt diese Veranstaltung. Detaillierte Informationen finden Sie auf der Veranstaltungs-Website.

Zur Website

Agenda

Enhancing dialogue to bridge the gaps in bioethics

15 – 17 September 2022, Varese (Italia)

As a member of the European Association of Centres of Medical Ethics (EACME), the SAMS promotes the EACME Annual Conference 2022. The main aim is to reflect upon the theme of dialogue as a bridge to overriding gaps in bioethics. Such gaps are even more evident after the Covid-19 pandemic. The emergency has underlined the great need for bioethical reflections, yet at the same time it has highlighted how difficult it is for bioethicists to significantly affect the public debate. More information on the program and conference venue can be found on the EACME website.

Zur Website

Agenda

100 Jahre Salzjodierung zur Vorbeugung von Jodmangel in der Schweiz

Neues Datum: Donnerstag, 6. Oktober 2022, 13:00 – 17:00 Uhr, Liebefeld

Die Schweiz ist ein geologisch jodarmes Land. Lokal produzierte Lebensmittel sind entsprechend arm an Jod. Mit dem Ziel, den Jodmangel zu beheben und ihm vorzubeugen, führte die Schweiz vor 100 Jahren als erstes Land weltweit die Jodierung von Speisesalz ein. Jodmangel bedingte Kropfbildungen gingen rasch zurück und konnten schliesslich eliminiert werden.

 

Das von der Fluor- und Jodkommission der SAMW und dem Bundesamt für Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen (BLV) organisierte Symposium wirft aktuelle Fragen rund um Jodmangel bedingte Krankehtein auf und eröffnet die Diskussion über künftige Massnahmen zur Gewährleistung und Verbesserung des Jodstatus der Schweizer Bevölkerung. Anmeldungen sind ab Anfang Juli möglich. Informationen zur Fluor- und Jod-Kommission finden Sie auf unserer Website.

 

Provisorisches Programm herunterladen (PDF)

Zur Website

 

 

KONTAKT

lic. phil. Franziska Egli
Kommunikation